Dushe, Henriette

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Dushe, Henriette

Henriette Dushe, geboren 1975 in Halle/Saale, ist Dramatikerin.

Dushe studierte nach langjähriger Tätigkeit als Erzieherin und Theaterpädagogin 2001 bis 2006 KulturArbeit in Potsdam (Diplom im Fachbereich Angewandte Ästhetik), von 2011 bis 2013 zudem Szenischen Schreibens an der uniT Graz. Von 2002 bis 2011 arbeitete sie als Dramaturgin und Autorin beim freien Autoren- und Schauspielkollektiv unitedOFFproductions (Braunschweig/Berlin). Henriette Dushe lebt in Berlin und erhielt zahlreiche Stipendien und Preise, darunter 2013 den Autorenpreis des Heidelberger Stückemarktes und den Jakob Michael Reinhold Lenz-Preis, 2014 den Autorenpreis der Stadt Essen und den Grabbe-Preis.

Nachtkritiken zu Stücken von Henriette Dushe:

Lupus in Fabula am Theater Heidelberg (4/2014)

Von der langen Reise auf einer heute überhaupt nicht mehr weiten Strecke am Schauspiel Essen (6/2015)

In einem dichten Birkenwald, Nebel am Landestheater Detmold (1/2016)

In einem dichten Birkenwald, Nebel am Landesbühne Niedersachsen Nord in Wilhelmshaven (4/2018)