meldung

450.000 Euro für Freie Szene in Niedersachsen

23. Juni 2024. Das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur will in diesem Jahr die freie Theaterszene mit insgesamt rund 450.000 Euro unterstützen, meldet der NDR. Neben Konzepten werden mit dem Geld auch Investitionen in Personal- und Sachkosten gefördert.

Diese Theater werden 2024 laut NDR vom Land Niedersachsen gefördert:

  • Das Letzte Kleinod in Schiffdorf (Landkreis Cuxhaven): 40.000 Euro
  • Jahrmarkttheater in Bostelwiebeck (Landkreis Uelzen): 30.000 Euro
  • wolfsburger figurentheater compagnie in Wolfsburg: 15.000 Euro
  • Theater Metronom in Visselhövede (Landkreis Rotenburg): 25.000 Euro
  • theater hof/19 in Oldenburg: 25.000 Euro
  • QUARTIER Theater in Hannover: 15.000 Euro
  • theater wrede+ in Oldenburg: 35.000 Euro
  • Theater Fadenschein in Braunschweig: 40.000 Euro
  • Eisfabrik in Hannover: 40.000 Euro
  • Theaterhaus Hildesheim: 30.000 Euro
  • Figurentheater Osnabrück: 25.000 Euro
  • Theater an der Glocksee in Hannover: 35.000 Euro
  • Theater der Nacht in Northeim: 40.000 Euro
  • Freie Bühne Wendland: 12.600 Euro
  • BoatPeopleProjekt: WERKRAUM in Göttingen: 25.000 Euro
  • THEATRIO Figuren Theaterhaus Hannover: 15.000 Euro

(ndr.de / chr)

Kommentar schreiben