meldung

Schauburg München bekommt zweite Spielstätte

25. Juni 2024. Die Schauburg, Münchens Kinder- und Jugendtheater, bekommt eine zweite Spielstätte. Wie das Theater mitteilt, wird es neben dem Stammhaus in Schwabing im Herbst eine weitere Bühne in Ramersdorf im Südosten Münchens eröffnen.

Die Dependence in der Rosenheimer Str. 192 befinde sich im kinderreichsten Teil der Stadt und biete "mehr Platz für junges Publikum – mehr Raum fürs Mitmachen – mehr Kultur für den Münchner Osten", so die Pressemitteilung. "Wir können in Zukunft endlich mehr Vorstellungen anbieten und ein größeres, diverseres Publikum erreichen." Der Raum käme auch dem jungen Schauburg LAB zugute, also dem Programm, in dem Kinder und Jugendliche selbst Theater machen.

(Schauburg München / geka)

Kommentar schreiben