Lollike, Christian

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Lollike, Christian

Christian Lollike, geboren 1973 in Kopenhagen, ist Dramatiker, Schriftsteller und Regisseur.

Nach einem Studium des Szenischen Schreibens am Theater Aarhus schrieb Lollike Hörspiele, Drehbücher und Theaterstücke, die er zum Teil selbst inszeniert. In Deutschland wurden mehrere seiner Stücke uraufgeführt. Von 2005 bis 2010 arbeitete Lollike als Hausautor und Regisseur am Theater Aarhus. Von 2010 bis 2023 war er Künstlerischer Leiter des Theaters Sort / Hvid in Kopenhagen. Zuletzt inszenierte er u. a. am Theater Aarhus und am Norwegischen Nationaltheater in Oslo. Mit "The Cake Dynasty" schrieb und inszenierte er erstmals eine Serie für das dänische Fernsehen.

Nachtkritiken zu Arbeiten von Christian Lollike:

Nathan (ohne Titel) am Schauspiel Leipzig (9/2007)

Breaking the Waves am Maaxim Gorki Theater Berlin (10/2007)

Cosmic Fear am Maxim Gorki Theater Berlin (6/2009)

Das normale Leben im Theater Drachengasse Wien (3/2013)

Die lebenden Toten bei den Ruhrfestspielen Recklinghausen (5/2016)

Very Rich Angels an den Münchner Kammerspielen (6/2024)