Wasserbedingte Technikschäden

15. Dezember 2019. Das Schauspielhaus Bochum muss wegen eines Wasserschadens den Spielbetrieb im Großen Haus einstellen, bis Mittwoch hofft man den Schaden zu beseitigen, das meldet unter anderem die WAZ. Der Rohrbruch sei am Samstagmorgen entdeckt worden. Die Feuerwehr habe das Wasser zwar zügig abgepumpt, technische Einrichtungen wurden aber beschädigt. Bis zum Mittwoch fallen die Vorstellungen im Großen Haus aus, die Kammerspiele sind davon nicht betroffen.

(sik)

 
Kommentar schreiben