meldung

Neue Leitungen für Schauspielhaus, Werk X und Dschungel Wien

12. Mai 2022. Ab der Saison 2023/24 gibt es für drei Wiener Bühnen neue Leitungen. Wie der Standard von einer Pressekonferenz mit Wiens Kulturstadträtin Veronica Kaup-Hasler (SPÖ) berichtet, wird das Schauspielhaus Wien dann vom Vierer-Team Marie Bues, Martina Grohmann, Tobias Herzberg und Mazlum Nergiz geleitet. Sie folgen Thomas Schweigen nach. Esther Holland-Merten, bislang Leiterin des Wiener WUK, übernimmt das Werk X sowie das Werk X Petersplatz von Ali M. Abdullah und Harald Posch bzw. Cornelia Anhaus. Die Leitung des Dschungel Wien übernimmt Anna Horn von Corinne Eckenstein, die sich nicht mehr beworben hatte.

Die Auswahl der Leitungen erfolgte durch eine zwölfköpfige Jury. Alle Vorschläge seien einstimmig ergangen, berichtet der Standard.

(Standard / geka)

Kommentare

Kommentar schreiben