Jach, Elsa-Sophie

Suche nach Begriffen im Lexikon (Reguläre Ausdrücke erlaubt)
Beginnt mit Enthält Genauer Treffer
Alle A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Begriff Definition
Jach, Elsa-Sophie

Elsa-Sophie Jach, geboren 1991 in Vorwerk, ist Regisseurin und Dramatikerin.

Jach studierte Regie an der Theaterakademie Hamburg und Szenisches Schreiben an der UdK Berlin. Ihre, gemeinsam mit Thomas Köck erarbeitete, Inszenierung von Köcks "die zukunft reicht uns nicht (klagt, kinder klagt!)" wurde 2018 zum virtuellen Theatertreffen auf nachtkritik.de und zu den Autorentheatertagen am Deutschen Theater Berlin eingeladen.

Nachtkritiken zu Inszenierungen von Elsa-Sophie Jach:

Die Zukunft reicht uns nicht (Klagt, Kinder, klagt!)  (zusammen mit Thomas Köck inszeniert) am Schauspielhaus Wien (11/2017)

dritte republik  (zusammen mit Thomas Köck inszeniert) am Hamburger Thalia Theater (11/2018)

Sommer am Schauspielhaus Wien (2/2019)

Weitere Beiträge zu Elsa-Sophie Jach:

Meldung: nachtkritik-Theatertreffen 2018: das Ergebnis (1(2018)

Meldung: Einladungen zum Festival "Radikal Jung" 2019 (2/2019)