Medienschau: Der Standard – Die neue Präsidentin der Salzburger Festspiele

Zweifellos unabhängig 

Zweifellos unabhängig 

26. November 2021. Die deutsche Managerin Kristina Hammer übernimmt die Präsidentschaft der Salzburger Festspiele. "Das ist eine gute Neuigkeit", kommentiert der Wiener Standard die Personalie. Hammer müsse es nun schaffen, zum Bindeglied zwischen Festspielen, Stadt und Land zu werden.

 

Kommentare

Kommentar schreiben